Döbel

Der Döbel (Leuciscus cephalus L.) auch Aitel genannt ist sehr karpfenähnlich, meist mit wulstigen Lippen, spindelförmigem Körper mit auffallender dunkler Netzzeichnung um die relativ großen Schuppen. Die Brustflossen sind gelblich, die anderen Flossen rötlich-grau. Vorwiegend anzutreffen ist er in Fließgewässern als Ufer- bzw. Oberflächenfisch. Er ist Allesfresser, der sich von Anflugnahrung, Fischen und Kleintieren ernährt. Er ist ein geschätzter Sportfisch, dessen Fleisch jedoch oft weichlich und grätig ist.